28.10.2017, 20:15 Uhr

Unfall in Ingolstadt Am Steuer eingeschlafen – 39-Jähriger rammt geparktes Fahrzeug

(Foto:andrascsontos/123rf.com)(Foto:andrascsontos/123rf.com)

Samstagfrüh, 28. Oktober, gegen 4.30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Ingolstadt ein Verkehrsunfall in der Robert-Bosch-Straße in Ingolstadt mitgeteilt.

INGOLSTADT Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 39-Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen mit seinem Lkw die genannte Straße und kam alleinbeteiligt nach links von seinem Fahrstreifen ab. Hierbei kollidierte er mit einem am Straßenrand geparkten Pkw. Es ergaben sich Hinweise darauf, dass der Kraftfahrer während der Fahrt eingeschlafen ist. Es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest verlief negativ.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.


0 Kommentare