27.10.2017, 11:59 Uhr

Sattelzug übersehen Unfall auf der B16 – 87-Jähriger schwer verletzt

(Foto:123rf.com)(Foto:123rf.com)

Schwere Verletzungen erlitt am Mittwoch, 25. Oktober, gegen 11.25 Uhr ein 87-jähriger Mann aus Ingolstadt bei einem Unfall auf der Bundesstraße B16 in Höhe der Anschlussstelle Manching.

B16/MANCHING Der Mann verließ mit seinem Pkw VW Passat die Autobahn in Richtung Neuburg, fädelte dann jedoch nicht ordnungsgemäß in die B16 ein, sondern wollte vom Einfädelungsstreifen nach links in Richtung Regensburg fahren. Hierbei übersah er einen auf der B16 in Richtung Neuburg fahrenden Sattelzug, der den Passat frontal erfasste. Der 87-Jährige wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, er erlitt schwere Verletzungen. Der 30-jährige Lkw-Fahrer aus Pfaffenhofen blieb unverletzt, an den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 18.000 Euro


0 Kommentare