02.09.2020, 14:07 Uhr

Verwirrt und orientierungslos Die wilde Autofahrt – ganz ohne Alkohol und Drogen!

Die Polizei konnte bei der Kontrolle keinen Alkohol- oder Drogenkonsum feststellen.  Foto: 123rf.comDie Polizei konnte bei der Kontrolle keinen Alkohol- oder Drogenkonsum feststellen. Foto: 123rf.com

Was für eine wilde Fahrt! Ein Mann aus Petershausen war am Dienstag mit seinem Auto unterwegs – und schrammte mehrfach nur haarscharf an entgegenkommenden Fahrzeugen vorbei.

Marzling. Ein 63-Jähriger aus Petershausen (Landkreis Dachau) fuhr am Dienstagabend, 1. September, mit seinem Pkw VW Golf auf der Staatsstraße 2350 von Moosburg kommend in Richtung Marzling und im Anschluss weiter in Richtung Eitting. Dabei kam er wiederholt auf die Gegenfahrbahn, wodurch er mehrmals fast mit entgegenkommenden Fahrzeugen kollidierte.

Ein Zeuge, dem die Fahrweise und die Beinahe-Kollisionen auffiel, verständigte die Polizei und fuhr bis zu deren Eintreffen hinter dem Petershausener hinterher.

Als die Polizeibeamten schließlich eine Verkehrskontrolle durchführen konnten, wirkte der Fahrer völlig verwirrt und orientierungslos. Ein Atemalkoholtest sowie ein Drogentest verlief negativ. Um zu überprüfen, ob der Fahrer unter dem Einfluss von Medikamenten stand, wurde im Klinikum Freising eine Blutentnahme durchgeführt.

Das Fahrzeug des Petershauseners wies mehrere, zum Teil auch frische Unfallschäden auf. Nachdem hierzu passende Unfallörtlichkeiten bislang nicht festgestellt werden konnten, bittet die Polizei Freising um Mithilfe.

Wer sachdienliche Hinweise zu der wilden Fahrt des Petershauseners machen kann, insbesondere wer in Beinahe-Unfälle verwickelt wurde, wird gebeten, sich unter der Telefon 08161/5305-0 an die Polizeiinspektion Freising zu wenden. Zudem werden Zeugen und Geschädigte gesucht, deren geparkte Fahrzeuge oder Ähnliches im Bereich Moosburg beschädigt oder vermeintlich angefahren wurden: Auch diese werden gebeten, sich unter der oben genannten Telefonnummer an die Polizeiinspektion Freising zu wenden.


0 Kommentare