02.01.2020, 09:30 Uhr

Doppelgarage brannte Hoher Sachschaden bei Garagenbrand

(Foto: wetzkaz/123rf.com)(Foto: wetzkaz/123rf.com)

Zwei Fahrzeuge und die Garage selbst völlig zerstört

HOHENKAMMER Beim Brand einer Garage in Hohenkammer wurden am frühen Neujahrsmorgen zwei darin abgestellte Fahrzeuge sowie die Garage selbst vollständig zerstört. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch hoher Sachschaden von geschätzten 100.000 Euro.

Die Bewohnerin eines Anwesens am Keltenweg bemerkte gegen 5.30 Uhr den Brand in der Garage und verständigte die Einsatzzentrale. Den eingesetzten Feuerwehren aus Hohenkammer, Schlipps, Allershausen und Petershausen gelang es zum Glück, ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus noch zu verhindern. Durch das Feuer wurde die Doppelgarage sowie zwei darin befindliche BMW zerstört. Nach ersten Schätzungen dürfte der Sachschaden bei mindestens 100.000 Euro liegen.

Die Kriminalpolizei Erding nahm Untersuchungen am Brandortauf, die von Brandermittlern fortgesetzt werden. Aussagen zur Brandursache waren noch nicht möglich.