09.09.2019, 10:27 Uhr

Taxifahrer berichtet „Großen Hamster“ totgefahren

Ähnlichkeit mit einem Hamster? (Foto: 123rf.com)Ähnlichkeit mit einem Hamster? (Foto: 123rf.com)

Auf der FS 2084 ereignete sich heute Morgen gegen 3.00 Uhr ein bemerkenswerter Wildunfall

ATTACHING Ein 49-jähriger Taxifahrer fuhr von Attaching kommend in Richtung Schwaigermoos als der „große Hamster mit sehr großen Zähnen“ von rechts die Straße kreuzen wollte. Trotz Bremsung konnte der Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Das Tier blieb tot liegen und wurde vom Fahrer neben die Fahrbahn gezogen. Das Fahrzeug war zwar noch fahrbereit, hatte aber einen Schaden in Höhe von 5.000 Euro. Wie sich herausstellte, handelte es sich um ein Wildschwein und der Taxifahrer war nüchtern!


0 Kommentare