13.08.2019, 10:04 Uhr

Autsch! Mit abgefahrenen Reifen zur Polizei

Symbolbild (Foto: 123rf.com)Symbolbild (Foto: 123rf.com)

Fast auf der Felge rollte der Wagen eines 21-jährigen Rumänen in Freising zur Polizeidienststelle.

FREISING Ein 21-jähriger Rumäne mit Wohnsitz in Erding erschien bei der VPI Freising zur Anzeigenerstattung. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme musste auch sein Honda Civic, mit dem er zur Dienststelle gefahren war, in Augenschein genommen werden. Dabei wurde festgestellt, dass beide Vorderreifen derart abgefahren waren, dass das Stahlgewebe bereits sichtbar und Druckverlust hörbar war. Dieser Umstand war ihm bekannt wurde aber offensichtlich ignoriert. Seine Fahrt endete letztendlich auf dem Polizeihof und kann erst mit neuen Reifen fortgesetzt werden. Nun erwartet ihn ein Bußgeld von 270 Euro und ein Punkt in Flensburg.


0 Kommentare