04.07.2019, 15:41 Uhr

Betriebsunfall auf Airport-Baustelle Bauarbeiter unter Baustahlmatten begraben

Ein schwerer Unfall ereignete sich auf dem Baustellengelände an der Flughafen-Nordallee. (Foto: 123rf.com)Ein schwerer Unfall ereignete sich auf dem Baustellengelände an der Flughafen-Nordallee. (Foto: 123rf.com)

33-Jähriger schwer verletzt

FLUGHAFEN Schwer verletzt wurde am Donnerstag, 4. Juli, gegen 11 Uhr ein 32-jähriger Arbeiter bei einem Betriebsunfall an der Flughafen-Nordallee.

Auf dem Baustellengelände wurden mit einem Teleskopkran Baustahlmatten von einem Sattelschlepper entladen.

Dabei kippte der Kran um und ein Paket Baustahlmatten begrub den 32-jährigen Bulgaren unter sich. Der Eisenflechter konnte in der Folge von seinen Kollegen befreit werden.

Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus.

Die Polizeiinspektion Flughafen hat die Ermittlungen aufgenommen.