24.06.2019, 13:25 Uhr

Abteilung „dumm gelaufen“ Aua! Betrunken zur Polizei!

Das Handy ist manchen Menschen wichtiger als alles andere. (Foto: 123rf.com)Das Handy ist manchen Menschen wichtiger als alles andere. (Foto: 123rf.com)

Das Handy war einem jungen Mann wichtiger als der Führerschein.

FREISING Ein 22-jähriger Mann erschien bei der Polizeiwache in Freising. Der Freisinger wollte sein verlorenes Handy abholen und den Verlust seiner Geldbörse anzeigen. Blöd war nur, dass der Mann alkoholisiert war, seinen Pkw direkt gegenüber vom Polizeigebäude in der Haydstraße geparkt hatte und dabei von einem Polizeibeamten beobachtet wurde. Der junge Mann bekam zwar sein Handy zurück, musste aber einen Alkotest machen. Er hatte 0,7 Promille intus und muss jetzt wohl mit einem Fahrverbot von einem Monat und einer Geldbuße von 500 Euro rechnen.

Fazit der Polizei in ihrem Bericht: „Sie sterben nie aus!“


0 Kommentare