22.06.2019, 12:01 Uhr

Nach Gewitter Freisinger Feuerwehr mehrfach im Einsatz

Eindrucksvolle Abendstimmung nach dem Gewitter in der Oberen Hauptstraße (Foto: Feuerwehr Freising )Eindrucksvolle Abendstimmung nach dem Gewitter in der Oberen Hauptstraße (Foto: Feuerwehr Freising )

Nach Gewitterschauern waren mehrere Keller und Straßen überflutet.

FREISING Stellenweise bis zu 30 Liter Niederschlag innerhalb einer knappen Stunde sorgten am Freitagabend für einige Feuerwehreinsätze im Innenstadtbereich von Freising

Mit heftigem Starkregen zog eine Gewitterzelle über die Domstadt hinweg. An mehreren Stellen in der Altstadt liefen Keller voll. Die Feuerwehr Freising war unter anderem in der Oberen Hauptstraße, der Ganzenmüllerstraße und der Heiliggeistgasse behilflich, um vollgelaufene Keller leerzupumpen. Insgesamt war die Hauptfeuerwache mit vier Fahrzeugen an sechs Einsatzorten tätig. Rund 25 Einsatzkräfte befanden sich bis gegen Mitternacht im Einsatz. Die Wetterlage bleibt weiter angespannt. Es besteht wieder eine Unwetterwarnung vor Gewittern mit Starkregenereignissen.


0 Kommentare