21.05.2019, 15:11 Uhr

Kontrollen Viel zu schnell unterwegs – 12 Anzeigen am Flughafen

Foto: angelstorm/123RF (Foto: 123rf.com)Foto: angelstorm/123RF (Foto: 123rf.com)

Doppelt so schnell wie erlaubt war am Montagmittag eine 45jährige Ingolstädterin am Flughafen München unterwegs.

FLUGHAFEN Die Audi-Fahrerin durchfuhr die Geschwindigkeitsmessstelle der Polizeiinspektion Flughafen am Südring mit 120 km/h. Dort ist die Geschwindigkeit auf 60/km/h begrenzt.

Die Fahrerin muss 240 Euro Bußgeld bezahlen. Zwei Punkte in Flensburg sowie ein Monat Fahrverbot kommen hinzu.

Ein 75-jähriger BMW-Fahrer aus dem Landkreis Pfaffenhofen, der ebenfalls mit über 80 km/h unterwegs war, musste das Steuer an seine Begleiterin übergeben, da er zuvor Alkohol konsumiert hatte.

Weitere zehn Autofahrer wurden innerhalb von zwei Stunden mit über 80 km/h aufgehalten. Diese zahlen ein Bußgeld von mindestens 70 Euro und je einen Punkt in Flensburg.


0 Kommentare