16.12.2018, 13:17 Uhr

Kurios Angetrunken und ohne Führerschein aber mit 10 Leuten im Auto

(Foto: Bundespolizei)(Foto: Bundespolizei)

Eine denkwürdige Fahrzeugkontrolle erlebten die Beamten der Polizei Moosburg.

WANG Am Samstag gegen 3 Uhr morgens wurde ein Ford Transit einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der 21-jährige Fahrer aus dem Landkreis Landshut räumte gleich ein, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem wurde bei ihm Alkoholgeruch festgestellt, weswegen der Fahrer die Beamten zur Dienststelle begleiten musste. Dort wurde dann ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest durchgeführt. Weiterhin war der Ford, obwohl nur mit 5 Sitzplätzen ausgestattet, mit 10 weiteren Personen besetzt, die u.a. aufeinander bzw. im Kofferraum saßen.

Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.


0 Kommentare