07.12.2018, 11:44 Uhr

Warum wohl? Flugpassagierin klaut Kosmetik für 1.100 Euro

Die Flughafenpolizei hat ihre Augen überall. (Foto: Alexandra Stolze)Die Flughafenpolizei hat ihre Augen überall. (Foto: Alexandra Stolze)

Kosmetikartikel im Wert von rund 1.100 Euro entwendete am Donnerstagabend eine 35-Jährige am Flughafen München.

FLUGHAFEN Die Regensburgerin ließ nach ihrer Landung aus Warschau in einem Geschäft im Satellitenterminal Kosmetika für rund 450 Euro mitgehen.

Bei ihrem zweiten Diebstahl im Terminal 2, wo sie alles für die Schönheit im Wert von rund 650 Euro einsteckte, wurde sie von einem aufmerksamen Angestellten beobachtet.

Die Dame wurde der Polizeiinspektion Flughafen übergeben.

Die Beamten ermitteln ob sie noch für weitere Diebstähle verantwortlich ist.


0 Kommentare