25.11.2018, 14:49 Uhr

Strafanzeige Taxler nennt Freisingerin „Arschloch“

Symbolbild (Foto: 123rf.com)Symbolbild (Foto: 123rf.com)

Der Streit um einen Parkplatz eskalierte

FREISING Am frühen Samstag Nachmittag befand sich eine 52-jährige Freisingerin mit ihrem Pkw auf dem Besucherparkplatz des Klinikums Freising. Dort geriet sie mit einem ca. 55-jährigen Taxifahrer in Streit bezüglich eines Parkplatzes. Der verbale Streit endete in Beleidigungen des Taxi-Fahrers und er betitelte die Freisingerin als „Arschloch“ und „Alte Nutte“. Die Frau notierte sich das amtliche Kennzeichen des Taxlers und erstattete bei der Polizei Strafanzeige gegen den renitenten Taxifahrer. Dieser muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Beleidigung verantworten.


0 Kommentare