09.11.2018, 12:09 Uhr

Tempomessung am Flughafen 126 km/h statt der erlaubten 60 gefahren

Symbolbild (Foto: 123rf.com)Symbolbild (Foto: 123rf.com)

Viel zu schnell unterwegs waren am Donnerstagnachmittag einige Autofahrer im Baustellenbereich der Zentralallee am Flughafen.

FLUGAFEN Bei einer Geschwindigkeitsmessung der Polizeiinspektion Flughafen mussten innerhalb einer Stunde neun Verkehrsteilnehmer beanstandet werden.

Bei einer erlaubten Geschwindigkeit von 60 km/h waren vier PKW-Fahrer schneller als 100 km/h unterwegs. Alle erwartet neben einem Bußgeld ein Fahrverbot.

Besonders eilig hatte es ein 36jähriger aus dem Landkreis Freising der am Flughafen arbeitet. Er wurde mit 126 km/h gemessen. Ihn erwarten ein zweimonatiges Fahrverbot sowie 440 Euro

Geldbuße.


0 Kommentare