26.07.2018, 08:14 Uhr

Flughafenpolizei: Wenn schon kiffen, dann ordnungsgemäß

Symbolbild (Foto: 123rf)Symbolbild (Foto: 123rf)

Zwei Schweden steckten sich im Terminal 2 in der Raucherlounge mal eben einen Joint an.

FLUGHAFEN „Wenn schon kiffen, dann ordnungsgemäß“, schreibt die Flughafenpolizei ironisch in einer Pressemitteilung. Hintergrund: Nur halb ordnungsgemäß haben sich zwei Schweden im Raucherraum im Terminal 2 einen Joint angezündet. Die zwei 31-Jährigen nutzten ihren Transitaufenthalt am Münchner Flughafen für diese eheer ungewöhnliche Raucherpause. Einer Flughafenmitarbeiterin fiel das auf und sie verständigte die Polizei.

Beim Eintreffen der Polizei versuchte einer, den halbgerauchten Joint und ein Päckchen mit rund sechs Gramm Marihuana zu entsorgen. Der Ertappte wurde nach Zahlung einer Kaution wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz entlassen und konnte seinen Weiterflug nach Schweden antreten.


0 Kommentare