24.06.2018, 11:26 Uhr

Unfall in Attenkirchen Fliegt ein Golf in den Vorgarten

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 21-jähriger Golf-Fahrer verlor nachmittags auf der Kreisstraße Höhe Gallersberg in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug.

ATTENKIRCHEN Dabei geriet er zuerst auf die Gegenspur, rieß dann sein Lenkrad herum und kam im Anschluss von der Fahrbahn ab. Als er über die Böschung fuhr, überschlug sich sein Fahrzeug und kam in einem Vorgarten wieder auf den Rädern zum Stehen. Ursache war vermutlich überhöhte Geschwindigkeit. Der Fahrer als auch die 20-jährige Beifahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Es entstand Totalschaden an dem PKW und das Fahrzeug musste mit einem Kran aus dem Vorgarten entfernt werden. Im Garten entstand nur geringer Sachschaden am Rasen.


0 Kommentare