05.06.2018, 09:01 Uhr

Elf kaputte Autos 222.500 Euro Schaden nach Reifenplatzer bei Allershausen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Der Fahrer bemühte sich um Schadensbegrenzung, aber die Autos rasten über die Reifenteile.

ALERSHAUSEN In der Nacht platzte auf der A 9 zwischen Allershausen und der Rastanlage Fürholzen bei einem Sattelauflieger ein Reifen. Die Reifenstücke verteilten sich über die ganze Fahrbahn. Noch bevor der Fahrer, ein 58-Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen, die Unglücksstelle absichern konnte, waren bereits elf teilweise hochwertige Pkw und ein Lkw über die Teile gefahren und wurden dabei beschädigt. Verletzt wurde niemand. Sechs Autos mussten aber abgeschleppt werden. Gesamtschaden: 222.500 Euro.


0 Kommentare