02.04.2018, 20:57 Uhr

Zweirad-Saison gestartet Motorradfahrer übersehen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Flughafen.

FLUGHAFEN Am Ostermontag ereignete sich im Bereich der Terminalstraße West ein Motorradunfall, bei dem der 56-jährige Lenker eines Kraftrades schwer verletzt wurde. Die Unfallverursacherin, eine 41-Jährige PKW-Fahrerin aus München, erlitt einen Schock.

Der in München lebende Biker war auf dem linken Fahrstreifen der Terminalstraße West unterwegs.

Die 41-jährige Autofahrerin wollte zur gleichen Zeit mit ihrem Pkw die Terminalstraße West in Richtung Terminalstraße Mitte überqueren.

Sie übersah dabei allerdings den Motorradfahrer.

Der prallte mit seinem Krad frontal in die linke Frontseite des Autos. Nach dem Zusammenstoß wurde er über die Motorhaube geschleudert und blieb schwer verletzt liegen.

Nach notärztlicher Versorgung wurde er in das Krankenhaus Freising eingeliefert. Ob die Unfallfolgen lebensbedrohlich sind, ist aktuell nicht bekannt. Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.


0 Kommentare