27.02.2018, 16:07 Uhr

Kommt ein Fahrzeugteil geflogen Großer Schreck für Fahrschülerin

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Während der Fahrstunde gab‘s gleich eine Lektion für‘s Autofahrerleben.

ATTENKIRCHEN Eine 16-jährige Fahrschülerin fuhr mit ihrem 37-jährigen Fahrlehrer in einem Golf auf der B 301 von Freising Richtung Attenkirchen. Zwischen Kratzerimbach und Thalham kam ihnen ein weißer VW Bus entgegen.

Beim Vorbeifahren verlor der VW Bus eine Feder der Hinterachse, die gegen die rechte Fahrzeugfront des Fahrschulautos flog.

Der VW Bus setzte seine Fahrt fort, und die erschrockene Fahrschülerin konnte sicher anhalten. Sie und ihr Fahrlehrer blieben unverletzt. Der Schaden am Golf beläuft sich auf ca.

500 Euro. Hinweise auf den VW Bus bitte an die Polizei Freising unter Tel. 08161/53050.


0 Kommentare