12.12.2017, 15:14 Uhr

Achtung Hundebesitzer! Vergiftete Wurst ausgelegt

Rattengift in der Wurst. So gemein können Tierhasser sein. (Symbolbild) (Foto: dh)Rattengift in der Wurst. So gemein können Tierhasser sein. (Symbolbild) (Foto: dh)

Ein Hündchen fraß bereits Rattengift.

MOOSBURG Auf dem Anwesen Sudetenlandstraße 20 in Moosburg hat ein bisher unbekannter Täter eine offensichtlich mit Rattengift „präparierte“ Wurst abgelegt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei hat die Mischlingshündin „Tini“ diese aufgefressen.

Da die Tierhalterin dies bemerkte, wurde die Hündin sofort in tierärztliche Behandlung gebracht.

So konnte noch größerer Schaden abgewendet werden. Der Köder dürfte am Montag, 11.12.2017, zwischen 08.00 und 16.00 Uhr, ausgelegt worden sein.

Wer sachdienliche Hinweise zur Tataufklärung machen kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Moosburg, Tel 08761/30 18-0, in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare