27.11.2017, 09:27 Uhr

Inflagranti erwischt Betrunken ins Wohnmobil

(Foto: Ursula Hildebrandt)(Foto: Ursula Hildebrandt)

Rettungssanitäter beobachteten einen Mann, der offensichtlich schwer angeheitert in sein Wohnmobil stieg und losfuhr.

NEUFAHRN Die Sanis verständigten die PI Neufahrn und folgten dem Wohnmobil bis zu einem Parkplatz bei Eching. Dem 58-jährigen aus dem Landkreis Freising wurde ein Alkotest angeboten, den der auch freiwillig akzeptierete. Das Ergebnis: über 1,7 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt. Es folgt die Anzeige an die Staatsanwaltschaft - und zum Campen ist es jetzt eh zu kalt.


0 Kommentare