23.11.2017, 12:06 Uhr

Bahnhof Neufahrn Zeugen gesucht: Unbekannter attackiert Bahngast

(Foto: Holger Becker)(Foto: Holger Becker)

Diese Bahnfahrt wird ein 37-jähriger aus dem Landkreis Freising so schnell nicht vergessen.

NEUFAHRN Als der Mann am Bahnhof Neufahrn aus der S-Bahn ausstieg, ging er an einem Unbekannten vorbei, der ihm ein Bein stellte.

Der Freisinger reagierte nicht und ging weiter.

Am Bahnhof wurde er dann von dem Unbekannten nach Feuer gefragt, was der Bahnreisende nicht anbieten konnte.

Der unbekannte Täter folgte dem 37-jährigen immer weiter und pöbelte ihn wieder an. Unvermittelt bekam der 37-Jährige dann einen Schlag ins Gesicht, bei dem er an der Lippe verletzt wurde.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, zwischen 20 und 30 Jahre alt, 170 cm groß, kräftig, pickliges Gesicht, kurze schwarze Haare, südländischer Typ.

Wer den Vorfall beobachtet hat bzw. Hinweise dazu geben kann wird gebeten, sich mit der PI Neufahrn unter Tel. 08165/95100 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare