19.06.2020, 15:38 Uhr

Nur im T-Shirt im Wald: Exhibitionist belästigt Spaziergängerinnen

Beim Spaziergang auf einem Feldweg wurden zwei Frauen belästigt. F.: 123rfBeim Spaziergang auf einem Feldweg wurden zwei Frauen belästigt. F.: 123rf

Die Kripo Erding bittet um Hinweise zum bislang unbekannten Täter.

Moosinning/Zengermoos. Statt Entspannung widerfuhr zwei Spaziergängerinnen eine gewaltige Aufregung: Am Donnerstag, 18. Juni, gegen 19.50 Uhr, gingen zwei 40- und 45-jährige Frauen aus Hallbergmoos gemeinsam auf einem Feldweg neben der Goldacher Straße in Richtung Zengermoos.

Im dortigen Waldstück bemerkten sie eine männliche Person, die lediglich mit einem T-Shirt bekleidet war. Der Mann suchte den Blickkontakt zu den beiden Frauen und manipulierte mit einer Hand an seinem Geschlechtsteil. Die Spaziergängerinnen entfernten sich vom Tatort und erstatteten noch am gleichen Abend Anzeige bei der Kriminalpolizei Erding.

Diese hat die Ermittlungen zur Ergreifung des Täters aufgenommen. Der Mann ist ca. 40 bis 50 Jahre alt, etwa 175 bis 180 cm groß. Er hat kurze, hellbraune oder blonde Haare, europäisches Aussehen, eine normale Figur und helle, aber gebräunte Haut.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08122/9680 bei der Kripo Erding zu melden. − we –