12.02.2020, 12:29 Uhr

Kriminalpolizei sucht Zeugen Langenbach, das Ziel von Einbrechern

Neben einem Einfamilienhaus hatten es Einbrecher in Langenbach auf einen Geldautomaten abgesehen.  F.: 123rf.comNeben einem Einfamilienhaus hatten es Einbrecher in Langenbach auf einen Geldautomaten abgesehen. F.: 123rf.com

Unbekannte wollten einen Geldautomaten aufstemmen, auch in ein Einfamilienhaus wurde eingebrochen.

LANGENBACH. Am Samstag, 8. Februar, gegen 02.30 Uhr hatten sich zwei unbekannte, maskierte männliche Täter Zugang zu einem Geldinstitut an der Bahnhofstraße verschafft. Dort versuchten sie, mit massiver Gewalt einen Geldausgabeautomaten zu öffnen – jedoch ohne Erfolg. Kurz vor Eintreffen einer alarmierten Polizeistreife gelang den auffällig schlanken Männern ohne Beute die Flucht.

Ebenfalls am Wochenende kam es während der Abwesenheit der Eigentümer zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Erlenstraße. Dabei wurde ein geringer Bargeldbetrag erbeutet. Die hier von den Ermittlern festgestellte Vorgehensweise der Täter lässt Rückschlüsse auf einen möglichen Tatzusammenhang zu.

Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, sich unter der Telefonnummer 08122/9680 zu melden.


0 Kommentare