25.11.2019, 19:10 Uhr

Beim Abbiegen nicht aufgepasst Unachtsamkeit führt zum Crash

(Foto: Herkner)(Foto: Herkner)

Zum Glück nur leichte Verletzungen und Sachschaden

SIGLFING Eine Unachtsamkeit hatte am heutigen Montagmorgen üble Folgen: Gegen 8 Uhr fuhr ein 61-jähriger Wartenberger mit seinem Pkw auf der ED 19 von Eitting kommend Richtung Erding. Auf Höhe Siglfing wollte er nach links in die Dorfstraße abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Pkw eines 49-jährigen Zollingers. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Zollinger und der 10-jährige Sohn des Unfallverursachers leicht verletzt wurden. Durch den Rettungsdienst wurde der Zollinger ins Klinikum Erding und das Kind in das Kinderkrankenhaus Landshut eingeliefert. Der 49-Jährige hatte seinen Hund mit ihm Fahrzeug. Dieser blieb unverletzt und wurde vom Tierheim Erding zur vorübergehenden Betreuung abgeholt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 7.000 €.