05.07.2019, 20:07 Uhr

Auto mit Kranfahrzeug kollidiert Schwerer Verkehrsunfall auf der B 388


Schwerverletzter musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden

LANDKREIS Die Bundesstraße B 388 zwischen Erding und Emling wurde am Freitag, 5. Juli, nachmittags gegen 14.45 Uhr Schauplatz eines schweren Verkehrsunfalls.

Zu diesem Zeitpunkt war dort ein Kranfahrzeug in Richtung Taufkirchen unterwegs. Vermutlich beim missglückten Versuch, eine Fahrzeugkolonne zu überholen, stieß ein Pkw mit dem Kranfahrzeug zusammen.

Fahrer und Beifahrerin des Pkw wurden verletzt. Die Frau wurde nach Erding ins Krankenhaus gebracht, der Fahrer selbst wurde mit dem Rettungshubschrauber ebenfalls in eine Klinik geflogen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Bockhorn, Erding sowie Altenerding, das BRK Erding, der Rettungshubschrauber Christoph 1 und Beamte der Polizeiinspektion Erding.