04.07.2019, 15:58 Uhr

Polizei wird verstärkt kontrollieren: Parkwahnsinn am Kronthaler Weiher

Beliebtes Ziel von Badegästen: der Kronthaler Weiher. (Foto: we/ar)Beliebtes Ziel von Badegästen: der Kronthaler Weiher. (Foto: we/ar)

Falschparker müssen jetzt mit Sanktionen rechnen!

ERDING Das traumhafte Sommerwetter hat auch seine Schattenseiten: Am vergangenen Wochenende waren am Naherholungsgebiet Kronthaler Weiher in Erding sämtliche Rettungswege durch Falschparker zugeparkt.

Auch für das kommende Wochenende wird der aktuellen Wettervorhersage zufolge für Samstag hoher Besucherandrang erwartet. Aus diesem Grund wird die Polizeiinspektion Erding im Sinne der Sicherheit der Allgemeinheit mit Einsatzkräften vor Ort sein, um vergleichbare Zustände wie vergangenes Wochenende möglichst zu verhindern.

Die Polizei weist darauf vorsorglich schon im Vorfeld darauf hin, dass Falschparker auf Rettungswegen mit 70 Euro verwarnt werden, da aufgrund der zahlreichen, augenfälligen Beschilderung von vorsätzlichem Handeln auszugehen ist. Im Bedarfsfall wird auch abgeschleppt werden. Die Kosten dafür belaufen sich auf ca. 150 Euro. Auch eine sogenannte Leerfahrt (Polizei fordert Abschlepper an und der Fahrer kehrt vor Eintreffen des Abschleppwagens zu seinem Pkw zurück) schlägt mit ca. 150 Euro zu Buche.