26.02.2019, 09:55 Uhr

Und wieder ein Unfall auf der Tangente Diesmal erwischte es einen LKW


Ursache war vermutlich ein medizinischer Notfall

LANDKREIS Heute Morgen gegen 6.45 Uhr ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Moosinning und Neuching erneut ein Verkehrsunfall auf der Flughafentangente.

Ein Lkw kam von der Straße ab, rutschte in den Graben und durchbrach einen Wildschutzzaun. Der 58-jährige Fahrer erlitt vermutlich einen Schlaganfall und wurde ins Klinikum Erding gebracht. Zur Bergung war die Straße komplett gesperrt.

Erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr waren die Folge.

Im Einsatz waren die FF Moosinning und Niederneuching sowie die Kreisbrandinspektion Erding, außerdem das BRK Erding, Rettungswagen, Notarzt und die Polizei Erding.