31.01.2019, 10:45 Uhr

In Neuching Stier verletzt Mann schwer

Archivbild (Foto: tg)Archivbild (Foto: tg)

Einer von 17 zu verladenden Stieren wurde aggressiv.

NEUCHING Ein 68-jähriger Kraftfahrer wollte in Neuching zusammen mit drei Helfern insgesamt 17 Stiere vom Stall in einen Lkw verladen. Ein Stier drehte im Lkw plötzlich um und rannte auf den Mann zu. Hierbei schlug der Stier wild mit seinem Kopf um sich. Der Kraftfahrer wurde mehrfach durch die Luft und schließlich gegen eine Betonsäule geschleudert. Aufgrund seiner schweren Verletzungen im Bauch- und Beckenbereich, musste er mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Großhadern transportiert werden. Eine Lebensgefahr bestand nicht. Der Stier konnte schließlich und weitere Zwischenfälle verladen werden. Nach Auskunft eines Helfers ist der Stier bislang nicht aggressiv aufgefallen.


0 Kommentare