29.01.2019, 16:41 Uhr

Achtung, Autofahrer aufgepasst! Jetzt kommen verstärkte Polizeikontrollen!

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Einbahnstraßenregelungen wurden zu oft bewusst missachtet

ERDING Seit Anfang Januar 2019 gilt für die Landshuter Straße zwischen Zollnerstraße und Schönem Turm eine Einbahnstraßenregelung. Kraftfahrzeuge, mit Ausnahme der Stadtbusse, dürfen die Landshuter Straße nur noch stadtauswärts befahren. Wer von der Straße „Am Rätschenbach“ in die Landshuter Straße einfahren möchte, darf ebenfalls nur nach links abbiegen. Grund dafür ist die Baustelle der Stadtverwaltung, die zu Verkehrsbeeinträchtigungen führt. Seit Dezember letzten Jahres gilt in der Lange Feldstraße in Altenerding ebenfalls eine Einbahnstraßenregelung.

Wie das Ordnungsamt Erding und die Polizei in einer gemeinsamen Besprechung feststellen mussten, werden diese Einbahnstraßenregelungen von zahlreichen Verkehrsteilnehmern bewusst missachtet. Die Polizei wird deshalb in den nächsten Wochen verstärkt Kontrollen in diesen Bereichen durchführen und entsprechende Verwarnungen mit Bußgeld erheben. Es wird darauf hingewiesen, dass bei einer vorsätzlich begangenen Ordnungswidrigkeit die Höhe des Bußgeldes verdoppelt werden kann.