11.11.2018, 11:48 Uhr

Gebäude überwiegend aus Holz zerstört Stillgelegtes Sägewerk wird ein Raub der Flammen


Brandursache ist noch unklar

DORFEN In Dorfen an der Obermühle geriet heute Nacht gegen 1 Uhr ein stillgelegtes Sägewerk in Brand. Das zumeist aus Holz bestehende Gebäude wurde völlig zerstört. Rund 150 Einsatzkräfte örtlicher Feuerwehren löschten das Feuer. Es gelang ihnen, ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Mühle zu verhindern. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Noch in der Nacht traf der Kriminaldauerdienst der Kripo Erding die notwendigen Feststellungen vor Ort. Die Brandursache ist unklar.