10.05.2018, 07:53 Uhr

Ein gar nicht alltäglicher Fund Das Geld liegt auf der Straße

(Foto: VogelSP/123rf.com)(Foto: VogelSP/123rf.com)

Ehrliche Finderin übergibt Polizei 5.000 Euro

FLUGHAFEN Einen wahrlich nicht alltäglichen Fund machte eine 48-Jährige im Terminal 1 des Münchner Flughafens gemacht.

Auf ihrem Weg durch das Terminal fand die Frau auf dem Fußboden ein Geldbündel.

Die Irin sprach sofort eine Streife der Polizeiinspektion Flughafen an und übergab die „Fundsache“.

Beim Nachzählen ergab sich ein Betrag von über 5.000 Euro. Ein Verlierer hat sich bisher nicht gemeldet.