26.04.2018, 17:50 Uhr

Dopingmittel, Spritzen, Nadeln: Mit anabolen Steroiden unterwegs

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Verkehrskontrolleure finden verbotene Mittel bei einem Ungarn

ISEN Bei der Verkehrskontrolle des Pkw eines 35-jährigen Ungarn wurde im Fahrzeug eine nicht unwesentliche Menge an Dopingmitteln aufgefunden. Der ungarische Staatsbürger hatte anabole Steroide bei sich, die nach dem Anti-Doping-Gesetz verboten sind. Außerdem wurden Spritzen und Injektionsnadeln bei ihm sichergestellt. Der Mann wurde zunächst vorläufig festgenommen und konnte nach Zahlung einer Sicherheitsleistung seine Reise fortsetzen. Die sichergestellten Gegenstände erhielt er jedoch nicht mehr zurück.