30.03.2018, 12:10 Uhr

Routinekontrolle der Polizei: 21-Jähriger unter Drogen im Auto erwischt

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Bekiffter Fahrer wurde aus dem Verkehr gezogen

ERDING Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Erding am Wasserwerk wurde ein 21-jähriger Erdinger routinemäßig von der Polizei überprüft. Bei der Kontrolle am Donnerstag, 29. März, gegen 23:45 Uhr stellten die Beamten bei ihm Anzeichen von Drogenkonsum fest. Daraufhin wurde ein freiwilliger Urin-Schnelltest durchgeführt, der positiv verlief. Der Erdinger wurde in der Folge zur Blutentnahme ins Klinikum Landkreis Erding gebracht, seine Fahrzeugschlüssel wurden ihm genommen und der Pkw abgestellt. Der 21-Jährige muss mit einem Fahrverbot und einer Geldstrafe rechnen.