04.03.2018, 10:43 Uhr

Pöbelnder Diskobesucher: Türsteher rastet völlig aus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Polizei ermittelt wegen Körperverletzung

ERDING In den frühen Sonntagmorgenstunden, 4. März, wurde eine Streife der Polizei Erding zu einer Körperverletzung in die Franz-Brombach-Straße in Erding gerufen. Im Zuge einer Pöbelei zwischen einem deutlich alkoholisierten, 19-jährigen Gast und einem 31-jährigen Türsteher, beide aus München stammend, verpasste der Türsteher dem 19-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht, woraufhin dieser zu Boden ging. Am Boden liegend trat der Türsteher noch mit dem Fuß auf den Geschädigten ein. Der Geschädigte erlitt hierdurch eine Platzwunde an der Lippe. Eine Mitnahme ins Klinikum Landkreis Erding wurde verweigert. Gegen den beschuldigten Türsteher wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.