25.02.2018, 12:29 Uhr

Tour München-Erding endete gewaltsam Taxi! Aber ohne Bezahlung!

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Taxifahrer wurde bei der Verfolgung der Täter verletzt

ERDING Am Samstag, 24. Februar, gegen 23:10 Uhr verließen zwei Männer ein Taxi, womit sie sich aus München nach Erding hatten fahren lassen. Die beiden rannten dann jedoch plötzlich weg, ohne den geschuldeten Betrag zu begleichen. Der Taxifahrer lief den Männern nach. Einer der Täter verlor auf der Flucht sein Mobiltelefon, das der Taxifahrer an sich nahm. Der Verlierer forderte die Rückgabe des Handys, die der Taxifahrer jedoch verweigerte. Daraufhin schlugen beide Männer auf ihn ein und verletzten ihn an der rechten Hand und am Bein. Nachdem eine Passantin die Polizei verständigte, und die beiden Täter dies bemerkten, ließen sie vom Taxifahrer ab und flüchteten erneut. Das Handy wurde schließlich von der Polizei sichergestellt. Es dürfte einen guten Ermittlungsansatz liefern.