24.02.2018, 09:35 Uhr

Gescheitertes Überholmanöver Mega-Crash auf der Tangente


Flughafentangente war zeitweise komplett gesperrt

FLUGHAFEN Einen gewaltigen Frontalzusammenstoß gab es gestern auf der Flughafentangente in der Nähe der Anschlussstelle Erdinger Allee. Bei dem Unfall kurz nach 17 Uhr waren zwei Autos ineinander gefahren. Ein Pkw-Fahrer aus München wollte mit seinem BMW in Richtung Erding einen Lkw überholen und übersah den Gegenverkehr. Ein Entgegenkommender in einem Transporter konnte gerade noch ausweichen, nicht so in der Folge der Fahrer eines Audi aus Walpertskirchen, mit dem der BMW kollidierte. Wenngleich von beiden Autos nur noch ein Schrotthaufen blieb, gibt es wie durch ein Wunder nur einen Leichtverletzten. Die Flughafentangente musste zeitweise komplett gesperrt werden. Polizei und Rettungsdienst waren ebenso im Einsatz wie die Feuerwehren aus Erding, Niederding und Schwaig.


0 Kommentare