19.02.2018, 16:47 Uhr

Ein halbes Kilo Marihuana und... Ein Reichsbürger auf Drogen

(Foto: jeremynathan/123RF)(Foto: jeremynathan/123RF)

Der Beschuldigte leistete Widerstand

ERDING Um einen Haftbefehl zu vollziehen, suchten Beamte der Polizeiinspektion Erding am frühen Samstagabend gegen 19.30 Uhr eine Wohnung in Altenerding auf.

Nachdem den Polizisten die Tür geöffnet worden war, drang ihnen intensiver Marihuanageruch entgegen.Bei der daraufhin durchgeführten Durchsuchung wurde insgesamt fast ein halbes Kilogramm Rauschgift (Marihuana und Haschisch) aufgefunden und sichergestellt.

Der 27-jährige Beschuldigte – nach eigenem Bekunden bekennender Anhänger der Reichsbürgerbewegung – lehnte alle polizeilichen Maßnahmen kategorisch ab und leistete gegen seine Festnahme erheblichen Widerstand.

Der Mann wurde natürlich dennoch festgenommen und aufgrund des bestehenden Haftbefehls in eine Justizvollzuganstalt eingeliefert . Ihn erwarten wegen des Besitzes der Betäubungsmittel sowie eines tätlichen Angriffes auf Polizeibeamte nun zusätzliche Strafverfahren.