26.12.2017, 10:58 Uhr

Zum Glück nur leicht verletzt Fahranfängerin kommt aus Unachtsamkeit ins Bankett und baut einen Unfall

(Foto: limonzest/123f.com)(Foto: limonzest/123f.com)

Auf dem Flughafenzubringer ist am 1. Weihnachtsfeiertag ein Unfall passiert. Eine Fahranfängerin wurde leicht verletzt.

FLUGHAFEN MÜNCHEN Eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am 1. Weihnachtstag, gegen 10 Uhr, auf der Staatsstraße 2584 (Flughafenzubringer)  ereignete. Die 18-jährige Fahranfängerin aus Erding kam mit ihrem VW Lupo kurz vor Erreichen des Flughafens aus Unachtsamkeit nach rechts auf das Bankett. In der Folge lenkte sie zu stark nach links und touchierte darauffolgend die Leitplanke auf der Gegenfahrbahn. 

Durch den massiven Anstoß ist der Wagen wieder auf die rechte Fahrbahnseite geschleudert worden. Dort blieb er stark deformiert liegen. Glücklicherweise wurde die Unfallverursacherin durch ihr Missgeschick nur leicht verletzt. Da an der Unfallstelle Betriebsstoffe ausliefen, war die Flughafenfeuerwehr unterstützend bei der Reinigung der Fahrbahn. Der Kleinwagen wurde abgeschleppt.


0 Kommentare