22.12.2017, 15:50 Uhr

Bei Begradigungsarbeiten Radlader in Baggersee gestürzt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Fahrer kann sich retten, Fahrzeug komplett versenkt

LANDKREIS ERDING Heute Morgen begradigte ein Arbeiter in Lüß, Neuching, auf dem Betriebsgelände eines Kieswerkes mit einem Radlader den Boden. Dabei geriet er beim Rückwärtsfahren zu nahe an das Ufer des auf dem Gelände befindlichen Baggersees, dessen aufgeweichtes Ufer durch das Gewicht des Radladers wegbrach. Der Lader samt Fahrer stürzten in den See. Der Fahrer konnte sich unverletzt ans Ufer retten, der Lader versank komplett im See. Zur Bindung des ausgelaufenen Öls waren die umliegenden Feuerwehren aus Niederneuching, Eicherloh und Poing eingesetzt. Zur Bergung des Laders wurden zwei Autokräne angefordert.