20.12.2017, 14:47 Uhr

Im Stau zurückgesetzt: Fußgängerin angefahren

Der Rettungsdienst konnte die angefahrene Frau vor Ort behandeln. (Foto: teka77/123rf.com)Der Rettungsdienst konnte die angefahrene Frau vor Ort behandeln. (Foto: teka77/123rf.com)

Frau erlitt Prellungen

ERDING Gestern Mittag fuhr der Fahrer eines Toyota Yaris die Friedrich-Fischer-Straße stadteinwärts in Richtung Schrannenplatz. Als sich der Verkehr vor ihm staute, setzte er zurück, um in die Spiegelgasse einfahren zu können. Dabei übersah er eine fahrradschiebende Fußgängerin, die hinter seinem Wagen die Straße überquerte. Die Frau wurde von dem Wagen umgestoßen und zog sich dabei Prellungen im Hüftbereich zu, die vor Ort vom Rettungsdienst behandelt werden konnten. Durch den Anstoß wurde der Wagen im Heckbereich leicht beschädigt.