10.12.2017, 10:12 Uhr

Unfall in Pastetten Auto beschädigt Stromkasten, Bauwasserleitung und ein unbewohntes Haus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In Pastetten ist am Samstagabend ein Unfall passiert. Es entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro.

PASTETTEN Am Samstag, 9. Dezember, gegen 19.50 Uhr fuhr ein bulgarischer 31-jähriger Audifahrer die Karlsdorfer Straße in Pastetten in Richtung Karlsdorf. In einer Linkskurve kam er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er einen Stromkasten, eine Bauwasserleitung, sowie ein unbewohntes Haus. Danach kam er endgültig zum Stehen.

In dem Audi befanden sich noch zwei weitere Insassen. Alle wurden durch den Unfall leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Erding gebracht. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab beim Fahrzeugführer 0,4 Promille.

Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Insgesamt beläuft sich die Schadenshöhe auf 25.000 Euro.


0 Kommentare