19.11.2019, 08:05 Uhr

Rettungshubschrauber im Einsatz Schlimmer Verkehrsunfall bei Marklkofen – Autofahrerin wird schwerst verletzt


Verkehrsunfall am Montagabend im Landkreis Dingolfing-Landau – Autofahrerin wird schwerst verletzt

MARKLKOFEN Im Landkreis Dingolfing-Landau hat sich am Montagabend (18. November) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Gegen 22 Uhr war eine Autofahrerin (51) auf der Staatsstraße 2083 von Reisbach kommend in Richtung Marklkofen unterwegs. Kurz vor Weiher kam sie nach Polizeiangaben nach rechts von der Fahrbahn ab und landete mit ihrem Pkw im Graben. „Ein gesundheitliches Problem wird als Unfallursache vermutet“, so ein Polizeisprecher.

Die Frau war bewusstlos und musste unter laufender Reanimation mit einem Hubschrauber in ein Klinikum geflogen werden. Ihr Zustand ist mittlerweile stabil, heißt es von der Polizei. Der Schaden am Pkw und den Verkehrseinrichtungen beträgt etwa 15.000 Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Spurensicherung ein Gutachter hinzugezogen und der Pkw vorläufig sichergestellt.


0 Kommentare