26.10.2019, 15:59 Uhr

Er wollte nur einen Streit schlichten 38-Jähriger durch Schläge schwer verletzt

(Foto: kupparock/123RF)(Foto: kupparock/123RF)

Er wollte doch nur einen Streit schlichten. Doch ehe sich ein 38-Jähriger versah, wurde er selbst zum Opfer. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen der Körperverletzung.

DINGOLFING In der Nacht von Freitag auf Samstag war ein 38-Jähriger mit seinem Bruder auf dem Nachhauseweg. Vor der Diskothek im Gewerbehof bekamen die beiden Brüder einen Streit zwischen zwei Männern mit und wollten bei der Schlichtung helfen.

Doch plötzlich schlug ein wahrscheinlich unbeteiligter Dritter dem 38-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. „Die Brüder wollten einer weiteren Auseinandersetzung entfliehen und gingen in Richtung St2074 davon“, so ein Polizeisprecher.

Doch da hatten sie nicht mit der Hartnäckigkeit des 24-jährigen Tatverdächtigen gerechnet. Er verfolgte den Geschädigten weiter und traktierte ihn schließlich erneut mit Schlägen. Am Samstag wurde der 38-Jähriger dann aufgrund seiner Verletzungen stationär im Krankenhaus aufgenommen.

Zeugen der Körperverletzung werden gebeten, sich bei der Polizei Dingolfing melden.


0 Kommentare