12.10.2019, 10:39 Uhr

Mit Prellungen davongekommen Schlägerei auf Landjugendball

(Foto: kupparock/123RF)(Foto: kupparock/123RF)

Etwas aus dem Ruder gelaufen ist in der Nacht der Landjugendball in Simbach.

SIMBACH Gegen 0.30 Uhr wurde die Veranstaltung durch eine Schlägerei von ca. sechs Personen gestört. Die Ursache der Schlägerei ist laut Polizei bislang ungeklärt, da sich zwei der Beteiligten bis zum Eintreffen der Beamten vom Tatort entfernt hatten.

Bei allen Beteiligten handelt es sich um junge Männer, aus Simbach und den umliegenden Dörfern, im Alter von 18 bis 25 Jahren.

Drei der Beteiligten erlitten durch die Schlägerei Prellungen im Gesicht und am Körper und begaben sich anschließend selbstständig zum Arzt. Die Polizei Landau an der Isar hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.


0 Kommentare