28.09.2019, 11:24 Uhr

Unerlaubte Röhrichtmahd Geschützte Pflanzen bei Kleegarten einfach abgemäht

(Foto: zoomzoom/123RF)(Foto: zoomzoom/123RF)

Nach einem Umweltsünder der etwas anderen Art suchen derzeit die Beamten der Polizeiinspektion Landau.

KLEEGARTEN/ZEHOLFING Bereits zum wiederholten Male stellten Verantwortliche des Landratsamtes Dingolfing-Landau fest, dass an einer Naturschutzfläche der Gemarkung Zeholfing eine unerlaubte Röhrichtmahd durchgeführt wurde. Die Ausgleichsfläche wird als Mooswiesen bezeichnet und befindet sich nördlich der DGF 3 bei Kleegarten.

„Die Röhrichtbestände unterliegen einer Schonzeit. Das Abmähen während dieser Schonzeit stellt eine Ordnungswidrigkeit nach dem Bundesnaturschutzgesetz dar“, so ein Polizeisprecher.

Zeugen sollen sich bitte unter der Telefonnummer 09951/98340 bei der Polizei melden.


0 Kommentare