23.09.2019, 09:13 Uhr

Vorfahrt missachtet Blau am Steuer Kradfahrer umgefahren

(Foto: Photographee.eu/123rf.com)(Foto: Photographee.eu/123rf.com)

Unter dem Einfluss von jeder Menge Alkohol hat am Sonntagabend ein 28-jähriger Eichendorfer einen Unfall gebaut, bei dem ein Kradfahrer verletzt wurde.

EICHENDORF Gegen 22.10 Uhr wollte der 28-Jährige mit seinem Pkw vom Marienweg in die vorfahrtsberechtige Hauptstraße einfahren. Dabei übersah er das Leichtkraftrad eines 17-jährigen Eichendorfers, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Pkw-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alko-Test erbrachte eine erheblich Alkoholisierung, weswegen eine Blutentnahme in einem Krankenhaus durchgeführt wurde.

Der Kradfahrer zog sich bei dem Unfall Abschürfungen und Prellungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden im oberen vierstelligen Bereich.


0 Kommentare