01.09.2019, 10:14 Uhr

Relikt aus dem 2. Weltkrieg gesprengt Arbeiter finden Panzergranate auf dem Kirchendach

Die Polizei musste am Samstag eine Panzergranate sprengen. (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)Die Polizei musste am Samstag eine Panzergranate sprengen. (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Einen ungewöhnlichen Fund haben Arbeiter auf dem Dach der Zeholfinger Kirche in Landau an der Isar am Freitag gemacht: Sie entdeckten bei Renovierungsarbeiten eine 17 Zentimeter lange Panzergranate.

LANDAU Wie die Polizei berichtet, verständigten die Arbeiter umgehend die Polizei. Nach einer erfolgten Abklärung vor Ort sprengten Spezialkräfte des Bayerischen Landeskriminalamtes das Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg in einem Feld am Dorfrand. Sie wollten laut Polizei „kein Risiko bei einem Transport einzugehen“.


0 Kommentare