28.08.2019, 13:48 Uhr

Da ist der Lappen wohl weg Raser wurde mit 68 Sachen zu schnell geblitzt

Die Verkehrspolizei legte sich auf der B20 bei Mettenhausen auf die Lauer. (Foto:  Polizei)Die Verkehrspolizei legte sich auf der B20 bei Mettenhausen auf die Lauer. (Foto: Polizei)

Ziemlich „erfolgreich“ war die Verkehrspolizei Deggendorf in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf der B20. Mehr als 50 Verkehrsteilnehmer waren zu schnell dran und haben nun die Konsequenzen zu tragen.

DINGOLFING Am Dienstag, 27. August, in der Zeit von 21 Uhr bis um 0.45 Uhr am frühen Mittwoch führte die VPI Deggendorf auf der B20 bei Mettenhausen eine Geschwindigkeitsmessung durch. Hierbei mussten insgesamt 52 Verkehrsteilnehmer beanstandet werden.

Bei erlaubten 100 km/h war der negative Spitzenreiter mit 168 km/h unterwegs. Neben einer Vielzahl von Verwarnungen müssen drei Autofahrer mit Fahrverboten rechnen.


0 Kommentare