21.08.2019, 09:41 Uhr

Plötzlich stand er auf der Terrasse 50-jähriger „Herumtreiber“ will Schuhe klauen

Symbolbild (Foto: africa-studio.com/123rf.com)Symbolbild (Foto: africa-studio.com/123rf.com)

Einen Schrecken eingejagt hat ein polizeibekannter 50-Jähriger an Dienstagmorgen einer Dingolfingerin, als er von ihrer Terrasse ein Paar Schuhe klauen wollte.

DINGOLFING Gegen 8.25 Uhr bemerkte die 44-Jährige, dass ein unbekannter Mann auf ihrer Terrasse stand, den sie offenbar zunächst für einen Obdachlosen hielt.

Beim zweiten Blick erkannte sie, dass sich der Mann ein Paar Schuhe geschnappt hatte und sie stehlen wollte. Als ihn die Dingolfingerin direkt ansprach, konnte sie ihm die Schuhe wieder ohne Weiteres abnehmen. Danach flüchtete der Mann.

Als die 44-Jährige den Vorfall bei der Polizei meldete, kam bei den Beamten auf Grund der Beschreibung schnell der Verdacht auf, dass es sich um einen polizeibekannten 50-jährigen Slowaken ohne festen Wohnsitz handeln könnte. Dies bestätigte sich dann auch, da die Frau den Mann auf Polizeifotos

eindeutig wiedererkannte. Laut Polizei könnte sich der Mann immer noch im Bereich der Stadt Dingolfing „herumtreiben“.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Dingolfing unter der Telefonnummer 08731/3144-0.


0 Kommentare